Der Ablauf und die Kosten ...

Kontaktaufnahme und Erstberatung

 

Sie können mich telefonisch oder per E-Mail für die Vereinbarung eines Erstgesprächs kontaktieren.

 

Dieses dauert 50 Minuten und dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Dabei bespreche ich mit Ihnen die organisatorischen Rahmenbedingungen, sowie Ihre Beweggründe, Erwartungen und Ziele einer Psychotherapie. Die Erstberatung ist für Sie eine unverbindliche Möglichkeit meine Arbeitsweise kennen zu lernen und Ihre Fragen detailliert zu besprechen. Da das Erstgespräch bereits ein psychotherapeutisches Gespräch ist, verrechne ich dieses zum regulären Stundensatz. 

 

Kosten

 

Die Kosten für eine Einzeltherapie á 50 Minuten betragen 90€.

Eine Doppelstunde á 100 Minuten kostet 180€.

 

Ein Kostenzuschuss über die öffentlichen Krankenkassen ist nach erfolgreicher Bewilligung eines Antrages möglich. Falls Sie eine private Krankenversicherung haben, erkundigen Sie sich bitte vorab bei dieser über die Kostenübernahme.

Setting

 

Die Sitzungsfrequenz richtet sich nach Ihrem persönlichen Bedarf und Ihrem Entwicklungsprozess. In der Regel finden Sitzungen 1-2 Mal pro Woche statt. Damit die angestrebten Veränderungsprozesse im Denken, Fühlen und Handeln wirksam werden können, ist eine gewisse Regelmäßigkeit grundlegend.

 

Absageregelung

 

Vereinbarte Termine können Sie bis zu einer Woche vorher kostenfrei absagen oder verschieben. Für Absagen oder Terminverschiebungen, welche kurzfristiger als eine Woche vor dem vereinbarten Termin stattfinden, wird ein Stornobetrag in der Höhe von 30€ verrechnet. Da vereinbarte Termine explizit für Sie reserviert sind werden kurzfristige Absagen und Verschiebungen innerhalb von 48 Stunden vor dem Termin zum vollen Stundensatz verrechnet.

 

Verschwiegenheitspflicht

 

Ihre Privatsphäre ist mir wichtig!

Als Psychotherapeutin bin ich zur Verschwiegenheit über alle mir in Ausübung meines Berufes anvertrauten oder bekannt gewordenen Geheimnisse gesetzlich verpflichtet (§ 15, PthG).